Herzkranke Kinder e.V.

Springe direkt zu

Begegnungen

Abschalten vom Alltag
Abschalten vom Alltag
Das ist wichtig - auch für die Eltern.
Das ist wichtig - auch für die Eltern.
Herzkranke Kinder zusammen mit Ihren Geschwistern ...
Herzkranke Kinder zusammen mit Ihren Geschwistern ...
...beim Begegnungswochenende im Kloster Gerleve.
...beim Begegnungswochenende im Kloster Gerleve.

Seit Bestehen unseres Vereins bieten wir unseren Mitgliedsfamilien einmal im Jahr eine Familienfreizeit - das Begegnungswochenende - an.

Im November - dieser Monat hat sich besonders bewährt, mittlerweile ist es in dieser tristen Jahreszeit schon ein richtiges Highlight geworden - fährt eine Gruppe von ca. 45 Personen ins Kloster Gerleve, Billerbeck. Dort verbringen sie ein Wochenende der besonderen Art. An diesen zwei Tagen wird gespielt, getanzt, gesungen, ...

Die Kinder und Jugendlichen finden es total super und auch die Eltern sind begeistert. Alle haben einfach nur Spaß. Und so ganz nebenbei machen einige Kinder die angenehme Erfahrung, dass sie mit ihrem Hezfehlr nicht allein sind und sehr wohl "Leidensgenossen" haben. Mittlerweile sind gute Freundschaften entstanden.

Bis vor einigen Jahren war es noch eher ein "Insidertipp". Viele scheuten die Gruppe aus Angst, zwei Tage lang wieder nur an die Krankheit der Kinder erinnert zu werden. Aber gerade das war und ist nicht das Ziel. Stattdessen sollen die kleinen und großen Teilnehmerinnen und Teilnehmer einfach mal mit netten Leuten zusammen sein und alle Sorgen vergessen. Und wenn sich doch mal das eine oder andere Gespräch über Krankheit ergibt, so ist das dann auch ok.

Gestaltet und geleitet wird dieses Wochenende von einigen Teamerinnen des asb (arbeitskreis soziale bildung und beratung e.V.). Jedes Jahr wird ein anderes Motto gewählt, unter das dann alle Aktivitäten gestellt werden.

Nach Anmeldebeginn sind immer schnell alle Plätze vergeben! Kann es eine bessere Bestätigung dafür geben, dass es allen gut gefällt und sie ein Stück Zufriedenheit und Glück mit nach Hause nehmen!

Kontakt Geschäftsstelle

Albert-Schweitzer-Straße 44, 48149 Münster        

Tel./Fax:0251-98155-300 Geschäftszeiten: Mo, Mi, Fr 9-12 Uhr

E-Mail: info(at)herzkranke-kinder-muenster.de

Spender-Info:

Spendenkonten:

Sparkasse Münsterland Ost
BLZ 400 501 50 - Konto 343 781 09
IBAN: DE06 4005 0150 0034 3781 09
BIC: WELADED1MST

Volksbank Münster eG ------- BLZ 401 600 50 - Konto 307 373 100 ------- IBAN: DE23 4016 0050 0307 3731 00 - BIC: GENODEM1MSC

Aufgrund unserer Gemeinnützigkeit sind wir berechtigt, Spendenbescheinigungen auszustellen.

Aktuelles + Presse

26.12.2014

14.12.2014
Kleiner Stern Cloppenburg
13.12.2014
Infostand
08.12.2014
Bäder- und Rehatour erradelt 24.400 Euro
25.10.2014
JEMAH Deutschlandtour 2014
28.09.2014
Infostand - Handorfer Herbst
Komplette Liste
Webdesign: gw-service.de © Herzkranke Kinder e.V.